Die Arme-Leute-Belichtung

Digitale Fotografie mit einer DSLR-Ausrüstung ist ein sehr teures Hobby. Die Kamera mit einem Kit-Objektiv ist dabei noch recht erschwinglich für unter 500 € zu haben. Mit guten gebrauchten Kameras von der Bucht kann man schon unter 200 € starten.

Wenn man aber beginnt Stück für Stück die Ausrüstung aufstocken zu wollen, wird es schwierig. Objektive, Blitzgeräte, eine Softbox, Reflektoren, Schirme, etc. kosten eine Menge Geld.

Gut, dass es in jedem Haushalt eine Menge Utensilien gibt, mit der man sich die teuren Anschaffungen mit ein wenig handwerklichem Geschick und etwas Erfindertum sparen kann.

„Die Arme-Leute-Belichtung“ weiterlesen