Vergleich Tiefenunschärfe Panasonic LX3 vs. DSLR

Die Panasonic DMC LX3 hat als aktuelle Alleinstellungsmerkmale einen etwas vergrößerten Sensor und ein sehr Lichtstarkes Objektiv mit Blende F2.0 – F2.8. Kann man mit ihr aufgrund dieser Eigenschaften Bilder mit stärkerer Tiefenunschärfe machen als mit kompakten Digitalkameras dieser Klasse üblich ist?

Ein Vergleich gegen das etwas lichtstärkere Objektiv Nikon 50mm F1.8 an einer Nikon D70s soll den Unterschied verdeutlichen.

„Vergleich Tiefenunschärfe Panasonic LX3 vs. DSLR“ weiterlesen

ISO 50 mit der Nikon D70s

Mit einem kleinen Trick lässt sich der ISO-Wert der Nikon D70s von ISO 200 auf ISO 50 reduzieren. Damit sinkt natürlich auch die  Rauschneigung extrem. Voraussetzung dafür ist, dass das Bild im NEF RAW Format gespeichert wird.

Um ein Foto mit ISO 50 aufzunehmen, muss zunächst die Aufnahme mit einer Belichtungskorrektur um +2 Blendenstufen durchgeführt werden. Später wird am PC in der Bildbearbeitung (die das NEF RAW-Format unterstützt) die Belichtung um -2 Blendenstufen herunter korrigiert. Das so entstandene Foto hat dann ein Rauschergebnis, welches dem ISO-Wert  50 entspricht.